sex Täter Suche in Kalifornien

Burguan zufolge gab es vermutlich keinen weiteren Schützen, wie zunächst angenommen worden war.
Während einer Verfolgungsjagd kam es laut Polizei schließlich zu einem Schusswechsel mit mehreren Personen in einem schwarzen SUV.Es hatte Hinweise gegeben, dass mindestens einer von ihnen in einem schwarzen Geländewagen auf der Flucht sei.Amateurvideo: Mitarbeiter filmt Evakuierung durch die Polizei.Beide juristische Schranken scheinen bei Gardner versagt zu haben."Er erschien mir nie als fanatisch, er erschien mir nie als verdächtig sagte eine frühere Arbeitskollegin der "Los Angeles vip partnervermittlung düsseldorf Times".Nach zehn Jahren in der Gewalt eines Sexualverbrechers ist eine Frau in den USA lebend gefunden worden.Was bisher bekannt ist, zeigt der folgende Überblick.Sie habe sich am Dienstag selbst an die Behörden gewandt.Trotz negativer P rognose vorzeitig entlassen Ähnlich verpuffte in Gardners Fall das in Kalifornien seit Monaten vieldiskutierte Jessicas law, benannt nach der neunjährigen Jessica Lunsford, die im Jahr 2005 nur 100 Meter von ihrem Zuhause entfernt tagelang vergewaltigt und schließlich getötet wurde.Dabei soll es sich um einen 41-jährigen Mann aus der Stadt Bell Gardens handeln.Wäre er nach der Entdeckung der Verletzung der Pufferzone wie vorgeschrieben wieder in Haft gekommen, hätte er sich einer Evaluierung in der Psychiatrie unterziehen müssen.Er habe ruhig und höflich gewirkt, sagten Augenzeugen der "Los Angeles Times" - nichts habe auf den bevorstehenden Gewaltausbruch hingedeutet.
Die Direktorin der Einrichtung, Lavinia Johnson, sagte dem Sender CNN, sie habe mit ihren Mitarbeitern im Gebäude gewartet, bis sie von Polizisten nach draußen geführt worden sei.




[L_RANDNUM-10-999]